Zur Alten Schule

Liebe Angehörige, liebe Besucherinnen und Besucher,

wir bitten um Verständnis, dass es aufgrund der aktuellen Corona-Situation bei Ihren Besuchen einiges zu beachten gilt. Dabei richten wir unsere Maßnahmen unter anderem an der jeweils aktuellen Fassung der „Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2“ aus. Danach sind wir weiterhin verpflichtet, Besuche nur nach vorheriger Anmeldung anzubieten, ein Hygiene- und Besuchskonzept vorzuhalten und Ihre Kontaktdaten unter Wahrung des Datenschutzes zu erheben.
Alle Besucher*innen unserer Bewohner*innen haben einen qualifizierten Mund-Nasen-Schutz zu tragen und dürfen die Einrichtung nur mit einem negativen Covid-19 Test betreten, der nicht älter als 24 Stunden ist. Das Betreten unserer Einrichtung ist ohne Test möglich, sofern Sie vollständig geimpft sind und seit der letzten erforderlichen Impfung mindestens 14 Tage zurückliegen.

Für Besucher*innen mit akuten Atemwegserkrankungen oder sonstigem Verdacht auf eine Covid-19 Infektion gilt ein Betretungsverbot.

 

Telefonische Vereinbarung eines Besuchstermins mit Ihrem Angehörigen über unsere Verwaltung,
werktags zwischen 8 und 12 Uhr.

Gerne informieren wir Sie auch telefonisch oder vor Antritt Ihres Besuches über unsere Hygieneregeln.

Für Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich zur Verfügung.

 

Ihre Heimleitung und das Team "Zur Alten Schule"

Um unsere Bewohner und Mitarbeiter vor einer Ansteckung mit dem Corona-Virus zu schützen, haben wir alle öffentlichen Veranstaltungen bis auf Weiteres abgesagt.

Wir bitten um Ihr Verständnis.


  • Seniorenpflegeheim "Zur Alten Schule" Lütjenwestedt GmbH
    Schulstraße 9 • 25585 Lütjenwestedt
    Telefon: 04872 / 309-0 • Telefax: 04872 / 309-222 • E-Mail: mail(at)alte-schule-sh.de

    Rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.